Anmeldungen Brückendorfschiessen
17. November 2019
Bezirks- und Kantonalfinals
24. Januar 2020

GV OPGM 2019

Am Freitag, 22. November fand die 31. Generalversammlung der Oberwalliser Pistolen-Gruppenmeisterschaft OPGM statt. Turnusgemäss waren heuer die Schützen vom Pistol-Team Stalden für die Organisation und Durchführung zuständig.

Höhepunkt der GV war die Bekanntgabe der Schlussresultate und Rangverkündigung. Das letztjährige Aufsteiger-Team Visp-Eyholz 1 hat die 1. Liga etwas aufgemischt und steht mit den Schützen Louis Furrer, Roland Heinzmann, Michael Heinzmann und Andreas Truffer als verdienter Sieger an erster Stelle. In der 2. Liga gewinnt mit dem Punktemaximum die Gruppe von Sion 2 mit den Schützen Marie-Claude Balet, Myriam Formaz, Laurent Prélat und Gérard Robyr.

Die langjährige Finanzchefin Christine Roux war amtsmüde und wurde vom Präsidenten Rinaldo Zumstein für Ihre Arbeit und Verdienste im Vorstand geehrt. Philippe Antonioli wurde von der Versammlung einstimmig als Nachfolger zum neuen Kassier gewählt.

Nach dem geschäftlichen Teil wurden die Schützen von der Küchenmannschaft unter der Leitung von Willy Venetz mit einem feinen Nachtessen inkl. Desserbuffet bedient und verwöhnt.

Hier die Schlussranglisten und Bilder